Besuch des Müllheizkraftwerks in Coburg:

Die älteren SchülerInnen der Umwelt-AG besuchten am 19. Januar das Müllheizkraftwerk in Coburg. Zunächst gab es viele Informationen zum Thema Recycling und unsere Kinder zeigten, dass sie bereits gut darüber Bescheid wissen.

Während des anschließenden Rundgangs machte es alle etwas betroffen, die riesigen Müllberge zu sehen, die vom Kranführer in die Verbrennungstrichter geladen wurden. Auch wenn der Restmüll so umweltverträglich wie möglich beseitigt wird, waren sich am Schluss alle einig:

Wir müssen alle noch viel besser darauf achten, wertvolle Rohstoffe zu schonen und Müll zu vermeiden.

Die Umwelt-AG im Einsatz:

Am 12.01.2023 versammelten sich die 2. Klassen der Umwelt-AG im Pausenhof, um bei der Schulstunde der Wintervögel mitzumachen. Die von der NAJU (Naturschutzjugend der NABU) initiierte Zählstunde soll Schüler*innen die Möglichkeit geben, die Vogelwelt im Winter zu erkunden.

Nachdem sich unsere kleinen Naturschützer*innen mit den heimischen Wintervögeln (Spatz, Amsel, Kohlmeise, Blaumeise, Buchfink, Rotkehlchen, …) anhand von Film- und Bildmaterial vertraut gemacht hatten, trotzten sie dem windigem und regnerischem Wetter und zählten eifrig. Die Ergebnisse wurden anschließend online an NABU weitergeleitet – citizen science at its best! 

Umweltschule in Europa!

Wir freuen uns sehr und sind mächtig stolz! Das tolle Engagement unserer Umwelt-AG im letzten Schuljahr hat sich bezahlt gemacht: Wir dürfen uns jetzt ganz offiziell "Umweltschule in Europa" nennen.

Diese Auszeichnung ist uns Auftrag und Verpflichtung zugleich. Die Kolleginnen Frau Dittrich und Frau Karampatsi bleiben mit ihrer Umwelt-AG am Ball...

Neues aus der Umwelt-AG:

Die ZweitklässlerInnen der Umwelt AG nutzten das schöne Herbstwetter, um buntes Laub zu sammeln und Naturbilder zu legen.