Offene Ganztagsschule

Was ist die „OGS“?

  • Die Offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Die Offene Ganztagsschule ist von Montag bis Donnerstag geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit von externen Schulen (z.B. von der Realschule) - nach Absprache mit der dortigen Schulleitung - an unserem Angebot teilzunehmen.
  • Das Angebot der OGS findet in den Räumen der Schule statt und beinhaltet insbesondere die Mittagsverpflegung, die Hausaufgabenbetreuung und verschiedenste Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Ausflüge, gemeinsames Kochen und Backen, uvm.
  • Sie können selbst entscheiden und festlegen, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Sie eine Betreuung für Ihr Kind wünschen. Die Anmeldung für die OGS ist für das gesamte Schuljahr verbindlich. Es besteht im Umfang der Anmeldung eine Anwesenheits- und Teilnahmepflicht. Minimal sind zwei Tage pro Woche zu buchen, selbstverständlich können auch alle vier Tage gebucht werden. Dabei ist es egal, ob Ihr Kind an diesem Tag Nachmittagsunterricht hat oder nicht. 
  • OGS-Schülerinnen und OGS-Schüler, die regulären Nachmittagsunterricht haben, dürfen auch zur Mittagspause (13.00 – 13.45 Uhr) das Schulgelände (nur mit Einwilligung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten) verlassen.
  • Die Betreuung im Rahmen der OGS ist für Sie kostenfrei. Lediglich die Kosten für das warme Mittagessen (die Bestellung ist freiwillig) müssen von Ihnen getragen werden. In Sonderfällen kann das Mittagessen bezuschusst werden. Entsprechende Anträge sind bei der Schulleitung erhältlich.

Da wir für das neue Schuljahr planen und für die Genehmigung der OGS-Gruppen sowie für die Bezuschussung durch die Regierung von Oberfranken möglichst genaue Schülerzahlen benötigen ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie Ihr Kind schon jetzt für das kommende Schuljahr anmelden.

 

Falls Sie Interesse an diesem Betreuungsangebot haben, bitten wir Sie, die Schulverwaltung zu kontaktieren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian Förtsch, Schulleiter & Petra Schneider, OGS-Leitung

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit dem Schuljahr 2008/09 gibt es an der Albert-Blankertz-Mittelschule in Redwitz die Möglichkeit einer ganztägigen Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 bis 9. Gewährleistet wird eine ganzheitliche und qualifizierte Betreuung über den Unterricht am Vormittag hinaus.

 

Betreuungsschwerpunkte:

  • Gemeinsames Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Freizeitgestaltung

Alle Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und werden von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt und begleitet.

 

Mittagessen:

Das Mittagessen wird von der Firma „Kochtopf“ in Lichtenfels täglich frisch zubereitet und angeliefert. Wir achten während des Mittagessens auf eine familienähnliche Atmosphäre, in der die SchülerInnen entspannen und vom Vormittag erzählen können.

 

Hausaufgaben:

Wir gewährleisten eine ruhige Lernatmosphäre, in der die SchülerInnen ungestört ihre Hausaufgaben erledigen können. Sie werden dazu angeregt, sich bei Schwierigkeiten gegenseitig zu unterstützen, was soziale Kompetenzen fördert. Außerdem stärkt das die Selbständigkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen. Nachhilfeunterricht kann in diesem Rahmen nicht erteilt werden.

 

Freizeit:

Die Freizeitangebote schaffen einen wichtigen Ausgleich zum vielen Sitzen während des Unterrichts und der Hausaufgaben. Hier können die SchülerInnen ihren Interessen nachgehen oder ganz Neues ausprobieren. Dabei werden die SchülerInnen stets in die Programmplanung einbezogen.

 

Unsere Angebote:

  • Sport und Spiel im Freien oder in der Turnhalle
  • Kreatives Gestalten
  • Musik
  • Gesellschaftsspiele
  • und vieles mehr….

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 11.30 bis 15.30 Uhr
In den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen ist unsere Einrichtung geschlossen.

 

KONTAKTE:

Offene Ganztagsschule an der Albert-Blankertz-Mittelschule
Leitung Petra Schneider, Erzieherin

Tel.: 01 51 / 53 80 44 89
E-Mail: ogs.redwitz@elkb.de

 

Träger:
Evang.-Luth. Dekanat Michelau
Kirchplatz 5
96247 Michelau

Tel.: 0 95 71 / 98 20 20
Fax: 0 95 71 / 98 20 22
E-Mail: dekanat.michelau@elkb.de

 

Albert-Blankertz-Mittelschule Redwitz
Kronacher Straße 55
96257 Redwitz a. d. Rodach

Tel.: 0 95 74 / 6 52 91 - 0
Fax: 0 95 74 / 6 52 91 -28
E-Mail: verwaltung@schule-redwitz.de

 

Externer Link mit Informationen des Dekanats Michelau zur OGS:

www.dekanat-michelau.de/schulkindbetreuung/offene-ganztagsschulen/ogs-der-albert-blankertz-mittelschule-redwitz